Hallo und willkommen,

wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen!

 

 

Über uns

Leider beendet die Drogenberatung Kamp-Lintfort e.V. ihre Tätigkeit zum 31.12.2016.

Bereits ab dem 05.09.2016 werden wird unsere Aufgaben eingrenzen auf die

  • psychosoziale Betreuung substituierter Opiatabhängiger

Unsere Nachfolge übernimmt die Drogenhilfe Moers/Kamp-Lintfort der Grafschafter Diakonie Kirchenkreis Moers.

Sie haben als Konsumenten illegaler Suchtmittel, Kinder und junge Menschen unter 25 Jahren mit starkem Alkoholkonsum oder Freunde und Angehörige (von Konsumenten) aus Kamp-Lintfort, Rheinberg, Alpen, Sonsbeck und Xanten die Möglichkeit das Hilfsangebot der Drogenhilfe Moers/Kamp-Lintfort zu nutzen.

Sie errreichen die Drogenhilfe Kamp-Lintfort derzeit

Dienstags von 13:00 bis 16:00 Uhr

und

Mittwochs von 9:00 bis 13:00 Uhr

auf der Friedrich-Heinrich- Allee 20  in 47475 Kamp-Lintfort, Tel.: 02842/130 69

 

Außerhalb der Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an die Drogenhilfe Moers unter der Tel.: 02841/ 100185

Näheres erfahren Sie auch unter:

www.drogenhilfe-moers.de

 

 

 


Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen der Psychosozialen Betreuung
Substituierter Opiatabhängiger bieten wir Ihnen
im Rathaus der Stadt Kamp-Lintfort (Raum 335)
ab dem 26.10.2016 fortlaufend folgende
Sprechstundenzeiten an:


Mittwochs von 9:00 bis 12:00 Uhr


Freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr


Sie haben außerhalb dieser Sprechzeiten die
Möglichkeit per e-Mail oder telefonisch
individuelle Beratungstermine zu vereinbaren.


Tel.: 02842/ 912-285


E-Mail: info@drogenberatung-kamp-
lintfort.de

In dringenden Fällen wenden sie sich bitte an die
Drogenhilfe Moers/Kamp-Lintfort, Friedrich-
Heinrich-Allee 20, 47475 Kamp-Lintfort, Tel:
02842/13069 oder 02841/100185